Bild des Monats

Foto

Dark Night 2017


Stadtplan von Kindern für Kinder

Ausschnitt Startseite


 

brabbelgruppe flyer web

Bekannt von Fernost bis Frankreich ist Leo. Denjenigen, die sich schon immer wünschten, seiner Kunst in der Kulturkneipe der "Hafenstraße" zu begegnen, wird ihr Wunsch an Sontag, dem 28. Oktober bis in den Januar 2008 hinein erfüllt.

Kay Leonhardt, vor 42 Jahren in Meißen geboren, ist seither der Stadt und ihrem Geist mit Freude und auch Schmerzen treu geblieben. Der gelernte Porzellankünstler zog aus nach:

  • Dresden, in die Hochschule für bildende Künste zum Abendstudium
  • Halle, zur Hochschule für Kunst und Design in der Burg Giebichenstein
  • Selb und Berlin zum gestaltenden Schaffen
  • Korea, Hongkong und immer wieder Japan (zum Lernen und zum Lehren)

Von all diesen Orten brachte er Erfahrungen, Lebensart und -freude nach Meißen, formte sie zu Bildern aus Traum und Wirklichkeit. Wir können darin eintauchen, uns verzaubern, begeistern, beflügeln lassen in der Herbstes- und Wnterzeit. Alles was dazu nötig ist, ist in die Kulturkneipe, wenn möglich mit guten Freunden - am besten schon zur Ausstellungseröffnug mit Micha Winkler und Freunden am Sonntagnachmittag, dem 28 Oktober, ab 17 Uhr.