Projekte

  • "Das sagenhafte Stadtbuch von Meißen"

  • Brabbelgruppe

Daniel Nipshagen, der Mann am Schreibtisch, und Moana Köhring, das geheimnisvolle junge Mädchen, entführten die Zuschauer in eine Welt voller Angst und Schmerz. Die Geschichte lebte nicht nur vom Text, sondern durch großflächige Videoprojektionen, die Bilder voller Wut und Trauer zeigten, und Musik der frühen Siebziger. Die Gäste wurden gefordert, bis weit nach Ende der Veranstaltung beschäftigt. Eine Erzählung für den Kopf und den Bauch. Sandra Helm