Projekte

  • "Das sagenhafte Stadtbuch von Meißen"

  • Brabbelgruppe

Nun ist es vorbei – das Sommermediencamp 2006. Unterschiede verbanden die Jugendlichen von 14 bis 18 Jahren vor allem am Freitag, dem 01.09.2006 zur Abschlussveranstaltung. Kurze, handgemachte Filme, die mit viel Liebe zum Detail erstellt wurden, begeisterten die Anwesenden. Von Werbefilmen bis hin zum Krimikurzfilm war alles vorhanden. Doch im Mediencamp konnte man sich nicht nur mit der Entstehung von Filmen in all seinen Facetten beschäftigen, sondern es wurde auch geschauspielert im „alten“ Sinne. Das Theaterstück bestach durch ein super Bühnenbild, wunderbare Kostüme, netten Gesang und gute schauspielerische Leistung. Zur Abrundung des Abends begeisterte acid.milch&honig aus Leipzig mit Elektrocrossoverpop die Jugendlichen. Nach mehreren Stunden inbrünstigen Gesangs und verausgabenden Tanzes fand der Abend sein viel zu frühes Ende. Maren Dittmar