Projekte

  • "Das sagenhafte Stadtbuch von Meißen"

  • Brabbelgruppe

Kunst auf der Burg, in der Manufaktur, diversen Museen und natürlich in unserer Kulturkneipe. Doch was ist mit Kunst in Cölln? Diesen Samstag, dem 27. Mai werdet ihr sie auch in dem Meißner Stadtteil rund um die Johanneskirche finden. Beginn für dieses bunte Treiben ist 10 Uhr und damit ihr wisst was euch erwartet, hier ein kurzer Abriss der Veranstaltungen:
- eine bunte Mischung von Ausstellungen auf dem gesamten Gelände
- Konzerte auf der Open Air Bühne vor der Johanneskirche
- kulinarische Genüsse von Cocktails, Bier und Wein bis hin zu Kuchen und Fischbrötchen
- einen Kunstmarkt mit verschiedenen Kunsthandwerk, Keramik, Holz, Schmuck, Büchern, Bildern, Grafiken, Siebdrucken und andern künstlerischen Waren.
-Führungen durch die Johannes- und Urbanskirche
- 17 Uhr spielt die Theatergruppe KERIJAtheater ihr Stück „Was uns bleibt … ist mehr als du glaubst“
- für unsere Kleinen gibt es die Möglichkeit zum Basteln, Lesungen aus Kinderbüchern zu lauschen oder ein Puppenspiel zu besuchen.

Als Höhepunkt des Ganzen erwartet euch um 19:30 Uhr ein Konzert der Gruppe „Klezmart“. Diese 5 Musiker lassen die Musik auf unkonventionelle Weise, aber mit dem Charme der traditionellen jüdischen Klezmerensemble aus dem alten Osteuropa und Amerika wieder aufleben. Rasant, sehnsüchtig, besinnlich, warm und doch wieder schnell. Ein Genuss für die Ohren. Den krönenden Abschluss bietet um 22 Uhr ein Feuerwerk, welches den Abend langsam ausklingen lässt. Sollten wir also euer Interesse geweckt haben, dann schaut bei uns vorbei und nehmt euch Zeit zum Staunen, Stöbern und Kramen. Der Eintritt ist für das Außengelände und die Ausstellungen frei. Die Tageskarte für alle kostenpflichtigen Veranstaltungen beträgt ermäßigt 2,50 € (6 bis 18 Jahre) und 5 €. Nähere Infos findet ihr auch unter:
www.kunstfest-coelln.de