Projekte

  • "Das sagenhafte Stadtbuch von Meißen"

  • Brabbelgruppe

Am Freitag eröffnet Robert Maier in der Kneipe der Hafenstraße seine Ausstellung „Malerei im Schwarzlichtdesign“. Nachdem er sich in allerlei Ausbildungen versuchte, gründete er ein eigenes Unternehmen für Kurierdienste & Kleintransporter, musste dieses allerdings nach einem Unfall aufgeben. Ein Fall ins Bodenlose war die Folge. Bis er anfing mit malen. Durch die Kunst konnte er Vergangenes aufarbeiten, bewältigen und zu sich selbst zurückfinden. Durch die Schwarzlichtmalerei erschließen sich ihm verborgene, nie erahnte Möglichkeiten, Gedanken, Energieflüsse und jede Art und Form kosmischer Existenz in mystischer – magischer und durch Leuchtkraft verschleierter Weise darzustellen und als Abbild zu verewigen. Selbst sagt er: „Mit meinen Werken möchte ich einladen, einen Blick durch den Riss in unserer gewohnten Realität zu werfen und all jene Faszination um uns herum bewusst zu erleben.“ Die Ausstellung geht vom 17. Februar – 1. Mai 2006 Nähere Informationen findet ihr unter: www.blacklightpictures.de
17.02.2006, 18 Uhr -Kultur-Kneipe- Eintritt: frei