Bild des Monats

Foto

Dark Night 2017


Stadtplan von Kindern für Kinder

Ausschnitt Startseite


 

brabbelgruppe flyer web

Auch wenn es schwer fällt bei den sibirischen Temperaturen an den Frühling zu denken (außer wenn die Sonne scheint), so gibt es doch schon wieder bei dem einen oder anderen die ersten Frühlingsgefühle. Ist ja auch kein Wunder, denn der Valentinstag steht vor der Tür. Für manche Menschen ein Tag, der extra für die Blumengeschäfte erfunden wurde, zur Umsatzsteigerung. Aber ist es nicht vielmehr ein Einlass, dem Menschen den man liebt es auch mal wieder zu zeigen? Und das muss doch nun wirklich nicht viel mit Geld zu tun haben. Solltet Ihr aber trotzdem noch keine Idee für diesen Tag haben, dann kommt hier die Lösung. Wie wäre es denn mal mit einem märchenhaften Valentinstag? Um 19 Uhr treffen sich alle Verliebten, solche die es werden wollen oder mal gewesen sind, zum Stadtspaziergang auf dem Platz hinter der Meißner Frauenkirche. Von da aus führt euch die Puppenspielerin Marita Dörner an romantische Orte und erzählt Geschichten der ganz besonderen Art. Natürlich gibt es auch eine klitzekleine Aufmerksamkeit. Nur soviel dazu, sie ist weich, rot und …, jetzt hätte ich fast zuviel gesagt. Also kommt doch einfach selbst vorbei, wenn ihr Lust bekommen habt und lasst Euch am Tag der Liebe verzaubern.