Projekte

  • "Das sagenhafte Stadtbuch von Meißen"

  • Brabbelgruppe

Ausstellung

  •  Götz Schmidt - ART Studio 66

    "Ich möchte gerne unter dem Regenbogen leben"


    "Farben sind mein Leben, Farben erheitern, Farben erleuchten die Leinwände
     und Farben gestalten die Welt bunter."

    Tetraptychon

     "Meine kreative Laufbahn führte mich zunächst in die Materie des Bedruckten,
     der Grafik und der Dekorationsgestaltung.
     Prägend für meine künstlerische Weiterentwicklung waren die 60'er Jahre,
     die Jahre der Pop Art.

     Die neue Musik, der neue Kunststil, der Aufbruch, bewegte mich in allen
     meinen Bildgestaltungen. Meine Bilder sollen inspirieren, faszinieren,
     das Umfeld berühren, erfreuen und vielseitig gestalten.
     Meine Staffelei begleitete mich von Dresden über Baden-Württemberg,
     bis heute nach Klingenberg."
                                                - Götz Schmidt -

     

    Kontakt: ArtStudio 66

     

Seit dem 13. November sind in der Kulturkneipe des Hafenstraße e.V. die Bilder vom Dresdner Fotografen Thomas Kuntze zu sehen. Seine Ausstellung steht unter dem Motto: „Blick durchs Schlüsselloch - Just her. The pinholized view“ und zeigt Fotos, die sich am Rande des Alltäglichen bewegen. Er ist bekannt für seine experimentelle Fotografie, denn der Dresdner arbeitet mit einer Technik wie zu Beginn des fotografischen Zeitalters. Am Ende geht es ihm aber doch immer um Ausdruck und Persönlichkeit, betrachtet durch ein sehr kleines Loch. Überzeugt euch also einfach selbst, von der Ausdrucksstärke der Bilder bei einem kühlen Bier oder einem schönen Glas Wein in der Kneipe.