Projekte

  • "Das sagenhafte Stadtbuch von Meißen"

  • Brabbelgruppe

Ausstellung

  •  Götz Schmidt - ART Studio 66

    "Ich möchte gerne unter dem Regenbogen leben"


    "Farben sind mein Leben, Farben erheitern, Farben erleuchten die Leinwände
     und Farben gestalten die Welt bunter."

    Tetraptychon

     "Meine kreative Laufbahn führte mich zunächst in die Materie des Bedruckten,
     der Grafik und der Dekorationsgestaltung.
     Prägend für meine künstlerische Weiterentwicklung waren die 60'er Jahre,
     die Jahre der Pop Art.

     Die neue Musik, der neue Kunststil, der Aufbruch, bewegte mich in allen
     meinen Bildgestaltungen. Meine Bilder sollen inspirieren, faszinieren,
     das Umfeld berühren, erfreuen und vielseitig gestalten.
     Meine Staffelei begleitete mich von Dresden über Baden-Württemberg,
     bis heute nach Klingenberg."
                                                - Götz Schmidt -

     

    Kontakt: ArtStudio 66

     

Lange Nacht der Kunst, Kultur und Architektur 2013
Wir freuen uns, dass auch in diesem Jahr zahlreiche Besucher den Weg zu uns, hoch über den Dächern Meißens, gefunden haben.
Auf dem Aussichtsplatz zwischen Dom und Amtsgericht gab es nicht nur die wundervolle Aussicht zu genießen. Das bunte mittelalterliche Treiben ließ die Besucher auch gern länger bei einem Gläschen Wein verweilen. 
Neben traditionellem Handwerk, wie Filzen, Spinnen oder Lederverarbeitung, mehreren Feuershows und verschiedenster handgemachter Musik, ließen sich nicht nur Kinder zum Backen von Knüppelkuchen am Feuer „verführen“.
Den gesamten Abend wurde Interessantes und auch Lustiges für alle Sinne geboten, so dass der eine oder andere fast das Finale der „langen Nacht“ vor der Albrechtsburg verpasste.Ein schönes Kompliment für alle Mitwirkenden.