Bild des Monats

Foto

Dark Night 2017


Stadtplan von Kindern für Kinder

Ausschnitt Startseite


 

brabbelgruppe flyer web

Erzählt wird eine Geschichte des Kampfes der bösen Trolle gegen die guten Elfen. Eine Verräterin unter den Elfen vergiftet die Elfenkönigin, so dass deren Bann gegen die Trolle zerbricht und die Bösen aus der Niederwelt zum Kampf gegen das Gute antreten können. Natürlich finden die Helden unter den Elfen das Gegenmittel, die Königin wird spät aber rechtzeitig wieder gesund und am Ende ist alles gut. Mit Unterstützung einiger theatererfahrener Jugendlicher und der professionellen Stimme von Katja Seesterhenn als Erzählerin zauberten rund 40 Akteure ein buntes, unterhaltsames und durchaus spannendes Stück auf die Bühne. Beeindruckend waren die selbst gebastelten Masken der Trolle, die Kostüme der Elfen, Hexen und Wassergeister; schöne Bilder entstanden durch die Jongliergruppe, die mit leuchtenden Ringen und Tellern ihr bisher gelerntes Können zeigten. Zwischendurch wurde ein Film der Videogruppe eingeblendet, der gut geschnitten und vertont war, aber dessen inhaltliche Funktion im Gesamtwerk nicht zu erkennen war.
Das Objekt wurde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Bund deutscher Amateurtheater gefördert. Die Freude und das Engagement mit der die Sechs- bis 25-Jährigen ihr Ergebnis der Projektarbeit auf die Bühne brachten sind Beweis dafür, wie gut das Geld dieser Förderung angelegt gewesen ist.
Quelle: (SZ vom 07.05.2013)