Projekte

  • "Das sagenhafte Stadtbuch von Meißen"

  • Brabbelgruppe

Ausstellung

  •  Götz Schmidt - ART Studio 66

    "Ich möchte gerne unter dem Regenbogen leben"


    "Farben sind mein Leben, Farben erheitern, Farben erleuchten die Leinwände
     und Farben gestalten die Welt bunter."

    Tetraptychon

     "Meine kreative Laufbahn führte mich zunächst in die Materie des Bedruckten,
     der Grafik und der Dekorationsgestaltung.
     Prägend für meine künstlerische Weiterentwicklung waren die 60'er Jahre,
     die Jahre der Pop Art.

     Die neue Musik, der neue Kunststil, der Aufbruch, bewegte mich in allen
     meinen Bildgestaltungen. Meine Bilder sollen inspirieren, faszinieren,
     das Umfeld berühren, erfreuen und vielseitig gestalten.
     Meine Staffelei begleitete mich von Dresden über Baden-Württemberg,
     bis heute nach Klingenberg."
                                                - Götz Schmidt -

     

    Kontakt: ArtStudio 66

     

An diesem Abend schlugen die Herzen der Ska-Freunde höher. „Short Rhythm“ begeisterte das Publikum gleich am Anfang mit ihren schnellen, melodiösen Punkriffs. Für Fiesta Stimmung sorgte die mexikanische Band „Los Kung Fu Monkeys“. Jetzt waren selbst die letzten Tanzmuffel nicht mehr zu bändigen. Die Youngster aus Tijuana animierten die Gäste mit ihrer originellen Bühnenshow und energiegeladenem Punk-Rock. Die Jungs von „Wisecräcker“ boten ebenfalls einen atemberaubenden Auftritt und machten selbst vor Klassikern nicht halt. Mittlerweile war kein Shirt mehr trocken und kein Tanzbein unge-ska-t. Zum Schluss kann nur gesagt werden: Was für ein Abend! Sandra Helm