Projekte

  • "Das sagenhafte Stadtbuch von Meißen"

  • Brabbelgruppe

An diesem Abend schlugen die Herzen der Ska-Freunde höher. „Short Rhythm“ begeisterte das Publikum gleich am Anfang mit ihren schnellen, melodiösen Punkriffs. Für Fiesta Stimmung sorgte die mexikanische Band „Los Kung Fu Monkeys“. Jetzt waren selbst die letzten Tanzmuffel nicht mehr zu bändigen. Die Youngster aus Tijuana animierten die Gäste mit ihrer originellen Bühnenshow und energiegeladenem Punk-Rock. Die Jungs von „Wisecräcker“ boten ebenfalls einen atemberaubenden Auftritt und machten selbst vor Klassikern nicht halt. Mittlerweile war kein Shirt mehr trocken und kein Tanzbein unge-ska-t. Zum Schluss kann nur gesagt werden: Was für ein Abend! Sandra Helm