Bild des Monats

Foto

Dark Night 2017


Stadtplan von Kindern für Kinder

Ausschnitt Startseite


 

brabbelgruppe flyer web

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende und damit rückt auch Weihnachten immer näher. Um euch auf diese Zeit richtig einzustimmen, haben wir am Freitag genau das richtige. Ein Hochgenuss für alle Sinne mit Tanz und Pantomime von den Pantolectrics und obendrein Gospel, Funk & Soul mit der Band Coloured Rain. Ein Abend zum Mitsingen, Swingen und Klatschen. Karten gibt es natürlich bei uns im Vorverkauf von Mo-Fr 12 Uhr-16 Uhr, Di von 19 Uhr-1 Uhr (zum Wohnzimmer-Treff), oder telefonisch unter 035217800111. 16.12.2005, 20 Uhr -Saal- Preis: VVK 8 € AK 10€

Zum ersten Weihnachtsfeiertag spielt Rolando Music Meissen ein letztes Mal im alten Jahr zum Tanz auf. Ihr alle seid rechtherzlich eingeladen, mit uns zur Musik aus den 70er und 80er Jahren übers Parkett zu gleiten und die Feiertage in einer großen geselligen Runde zu verbringen. 25.12.05, 20 Uhr -Saal- Eintritt: 2,10€

Das Wohnzimmer verabschiedet sich aus dem Jahr 2005 mit einer kleinen Weihnachtsparty, bevor es danach in seine dreiwöchige Winterpause geht. Für die passende Musik sorgen Style Confusion Band und Soundsystem aus Leipzig, sowie die DJ’s: DJ Spad (Raw Tunes, Insulin Productions), Unkraut Deluxe (Raw Tunes, Insulin Productions) und Knizpel (Insulin Productions). Karten für die letzte Drum ` n ` Bass und End - Chill - Out Nacht im alten Jahr gibt es Mo - Fr von 12:00 Uhr -16:00 Uhr, Di von 19:00 Uhr - 01:00 Uhr (zum Wohnzimmer Treff) oder telefonisch unter 03521/7800111. 27.12.2005 -Saal- Preis: VVK 6,50€ / AK 8€

Der erste Schnee ist gefallen, der 4. Advent ist auch vorbei und Weihnachten rückt mit großen Schritten immer näher auf uns zu. Damit geht auch für uns ein ereignisreiches und aufregendes Veranstaltungsjahr zu Ende und es wird langsam Zeit, sich vom alten zu verabschieden und in Richtung 2006 zu blicken. Wir danken allen Mitarbeitern, Künstlern, Veranstaltern und natürlich auch euch, den Gästen, für die gelungenen 365 Tage und freuen uns jetzt schon das neue Jahr wieder gemeinsam zu bestreiten. Es wäre schön, den ein oder anderen noch einmal zur 70er/80er Jahre Party oder zum Wohnzimmer - Extra zu sehen, um zusammen den Jahresabschluss zu feiern. Allen anderen wünschen wir jetzt schon ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Der Baum ist weg, die Feuerwerkskörper im Himmel verpufft, Ferien und Urlaub vorbei. Kurz, der gewohnte Stress hat uns alle wieder ein. Sei es in der Schule, Ausbildung, Uni oder auch auf Arbeit, überall ist es das gleiche. Aber das ist doch noch lange kein Grund den Kopf in den Sand zu stecken. Nicht nur der manchmal viel zu triste Alltag wartet auf Euch im Jahr 2006. Vielmehr sind es doch neue Erfahrungen, wertvolle Menschen, lustige Partys und viel Musik, die es erst richtig spannend machen. Wir freuen uns deshalb, auch dieses Jahr wieder vor allem Eure Wochenenden zu versüßen. Denn es warten: tolle Konzerte, märchenhafte Stadtspaziergänge, tanzende Puppen im MARIDÖ und noch manch andere Überraschungen auf Euch.

Wie im vergangenen Jahr findet auch diesmal wieder das Projekt „Couragierte Bilder – Die Serie 2006“ statt. Hier schon einmal ein kurzer Überblick, über die einzelnen Workshops und Camps. 21.-23.04.06 Meeting - Vorbereitungswochenende „Unterschiede Verbinden“ in Meißen ab 14 Jahre; Inhalte sind u.a. ein Drehbuchworkshop und eine Einführung in den TV -Journalismus. Anmeldeschluss: 31.03.06
20.08.-03.09.06

Sommermediencamp „Unterschiede verbinden“ in Strehla ab 14 Jahre; hier geht es um Kurzspielfilm, Bühne, Kostüm, Maske, Schauspiel, Trickfilm, Reportage, Aufnahmeleitung, Campzeitung und Theater. Kosten: 315,- € (U/V), Anmeldeschluss: 31.03.06


23.-28.10.06 Trickfilmwerkstatt „Unterschiede verbinden“ in Meißen ab 10 Jahre; ihr könnt eigene Trickfilme gestalten und aufnehmen mit Legetrick, Trickbox…
Kosten: 55,- €, Anmeldeschluss: 31.07.06
Anmelden könnt Ihr Euch für alle drei Projekte beim Hafenstraße e.V. oder unter
www.couragierte-bilder.de

Außerdem findet dieses Jahr das traditionelle Film- und Mediencamp statt:
23.07.-06.08.06 „Kleine Visionen“ in Görlitz für junge Leute von 10-14 Jahren, betreut werdet Ihr von Menschen aus Funk und Fernsehen,sowie Musik, Theater und Multimedia. Im Mittelpunkt von Trickfilm, Reportage, Hörspiel, Werbespot, Kurzspielfilm, Campzeitung und Fotogeschichte, steht die Bewerbung für die europäische Kulturhauptstadt 2010. Abschluss bildet eine öffentliche Präsentation aller Beiträge in einem TV -Magazin.
Kosten: 315,- €, Anmeldeschluss: 31.03.06
Anmelden könnt Ihr Euch beim Hafenstraße e.V., Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 03521/7800110 oder Fax: 03521/7800118

Hakuna Matataa Sound feiert seinen vierten Geburtstag und lädt Euch alle herzlich dazu ein. Die vier Jungs tingeln durch ganz Sachsen, über die Ländergrenzen hinaus und bringen, wo sie auch hinkommen, das Publikum zum Kochen. Aufgelegt wird auch heute Abend, ganz traditionell, die neuesten Reggae-/ Dancehallscheiben, jede Menge Foundation, Ska und natürlich auch Soca. Weitere Geburtstagsgäste sind die drei Soundsysteme: Sensi Movement (up to di time link up), Soca Twins (Berlin Connection) und Whitebread Sound (Dresden Reggae Soldiers) Und wenn Ihr noch keine Idee für ein passendes Geschenk habt: es genügt Euer kommen und das Tanzbein zu schwingen. 21.01.06, 19 Uhr -Saal- Eintritt: 5€

Das Lange Warten hat ein Ende, denn der Wohnzimmer-Treff ist aus seiner 3wöchigen Winterpause zurück. Ab heute könnt Ihr wieder regelmäßig im warmen Saal quatschen, Tischtennis spielen oder auch einfach nur Musik hören. 24.01.2006, 19 Uhr; Wohnzimmer-Treff; Eintritt: frei

Die Kasse hatte gerade aufgemacht, da kamen auch schon die ersten Gäste und wollten in den Saal. Nach etwas mehr als 3 Stunden waren wir bereits ausverkauft. Eine gute Vorraussetzung also, für die Geburtstagsfeier von Hakuna Matataa, am letzten Samstag. Kaum kamen die ersten Töne aus den Boxen, waren die Leute auch schon auf der Tanzfläche. Von dieser bewegten sie sich dann auch nur noch notgedrungen, um etwas gegen Ihren Durst zu unternehmen, kämpften sich durch die Massen und schließlich bis hinter zur Bar. Aber nicht nur, dass das begeisterte Publikum, die Soundsystme und Mitarbeiter ins schwitzen kamen, nein sogar unsere Getränkeflaschen im Lager trieften vor Wärme. Kurz und gut, es war ein gelungener Abend, an dem viel getanzt, gelacht und auch getrunken wurde. Ein besseres Geschenk, hättet Ihr Hakuna gar nicht machen können.

„Blasmusik ist was für alte Leute. Das hören sich doch höchstens meine Eltern noch an.“ So oder ähnlich denken die meisten Jugendlichen, über die alte Kunst des Musizierens. Anders jedoch die 30 Musiker vom Jugendblasorchester Meißen. Seit nun mehr als einem halben Jahr proben sie in den Räumen der Hafenstraße und geben heute Ihr erstes Konzert im neuen Jahr. Wenn Ihr also Blasmusik einmal anders erleben wollt, dann schaut einfach mal rein! Der Abend wird rockig, popig, ein wenig beswingt und auf jeden Fall sehr lustig.

Als erstes bringen Euch Under the Guillotine ins schwitzen, bevor dann Livid den Saal weiter aufheizen. Einigen von Euch vielleicht noch vom Voting des letzten Newcomerfestival bekannt, stehen Sie heute am Samstagabend als zweites auf der Bühne, bevor Nobody’s Fear auf die Bühne sprigen. Nachdem sie letztes Jahr zusammen mit Zwiespalt und anlässlich des Take The Stage XII in unserm Saal standen, kommt die Meissner Band auch dieses Jahr wieder mit ihrem Progressiv Metal zu uns ins Haus. It’s Pogo time. 28.01.2006, 19 Uhr -Saal- Eintritt: 4€

Noch knapp anderthalb Wochen und dann ist es schon so weit: Kirlian Camera geben ihr zweites Konzert für dieses Jahr in Deutschland. Die italienische Band steht seit über 25 Jahren auf den Bühnen der Welt und ist spätestens seit den 90er Jahren auch bei uns in Deutschland bekannt. Und am Samstagabend begeistern Sie diesmal im Meißner Raum mit ihren harten elektronischen Klängen, sowie den sanften Tönen, Ihr Publikum. Mit dabei sind außerdem Siderartica, die Sängerin der italienischen Band, sowie Seelenthron. Wenn Ihr also auch diese Elektro- Wave- Combo live erleben wollt, dann beeilt Euch und bestellt noch schnell ein paar Karten, denn der Vorrat reicht nicht mehr weit. Den Link dafür, sowie weitere Informationen findet Ihr auf unserer Startseite. 11.02.2006, 19 Uhr -Saal- Eintritt: VVK 14€ / AK 18€

Weitere Beiträge ...

  1. Wohnzimmer-Treff