05.12.2020

"Viola con Padrinos"

Jazz der 20er & 40er Jahre mit im Quintett

Im Rahmen der "Kleinkunstreihe" dürfen wir Viola Woigk im Quintett begrüßen.
Viola feiert hier mit Musikern der Sinti-Jazz-Szene den frühen europäischen Jazz in Unerkennbarkeit. In einer Mixtur aus Sinti-Swing, verführerisch-ruhigen Klängen und wild-virtuosen Phrasierungensingt Viola in ihrem samtig im lasziven Alt. Gemeinsam mit ihren musikalischen Paten, Janko Lauenberger (Gitarre) und musikalischen Gästen, lassen sie die gute alte Swing-Ära wieder erwachen.
Der „Hafenstraße" e.V. und die Künstler freuen sich, auf diese besondere Veranstaltung in gut gelüfteten Räumen mit großzügigem Abstand!
 
Einlass: 18:00 Uhr
Eintritt:   15,- €
Kartenvorverkauf im Büro des "Hafenstraße" e.V.

Kalender